Home  Über uns  Infos  Technik  Galerie  Mitglieder  Links  Kontakt

Über uns

Der "Desert Eagle Club in Deutschland e. V." wurde am 14. Februar 1993 in Munster gegründet. Er ist im Vereinsregister des Amtsgerichtes SOLTAU unter lfd. Nr 592 als eine Vereinigung schießsportlicher Art eingetragen. Wir betreiben nach einer eigenen Sportordnung den Schießsport, sind in anderen Schießsportverbänden aus rechtlichen Gründen organisiert und nehmen auch an deren Wettkampfbetrieb teil. Wir organisieren eigene Wettkämpfe, tauschen waffentechnisches Fachwissen untereinander aus, wir fertigen selbst Zubehör, Spezialwerkzeuge und Ersatzteile und pflegen eine enge Kameradschaft. Der Club ist über die gesamte Bundesrepublik verteilt, bildet territoriale Gruppen und wird zentral geführt. Eine besonders enge freundschaftliche Verbindung haben wir zum "SWISS DESERT EAGLE CLUB" in der Schweiz. Wir haben nicht das "übliche" Vereinsleben und wir lehnen auch jede Art von "Vereinsmeierei" ab. Bei uns steht der Schießsport und eine enge Kameradschaft zwischen den Mitgliedern im Mittelpunkt. Wir führen im Jahr mehrere zentrale Treffen durch, bei denen in unseren Schießdisziplinen ein Wettkampf mit vielen interessanten Nebenwettbewerben ausgetragen wird. Den Sport üben wir vorrangig mit dem "DESERT EAGLE" aus, doch wir sind in allen anderen Disziplinen ebenso zu Hause. Unseren anspruchsvollen Wettbewerb mit dem Desert Eagle, der in drei Wertungsklassen ausgetragen wird, nennen wir deshalb „das Hauptmatch“. Es ist ein Wettbewerb der aus insgesamt 90 Schuss besteht (ursprünglich 150 Schuss, angelehnt an die „1500“ des BDMP) und auf insgesamt 5 Entfernungen ausgetragen wird.

 

Hier noch einige Details:

 

·         Aufnahmebedingung in den Club  ist der legale Besitz eines Desert Eagle. Über Ausnahmen entscheidet der Vorstand. Wir helfen nicht bei der "Beschaffung" von Waffen. Wir begründen demnach auch nicht gegenüber der Behörde das Bedürfnis zum Erwerb eines Desert Eagle als erste Waffe.

·         Wir helfen bei der Beschaffung von Zubehör und Ersatzteilen, wir sammeln erprobte Ladedaten, geben Erfahrungen weiter und geben Tipps für Tuning und Reparatur.

·         Alle unsere Aktivitäten sollen für jedermann, auch für die Behörden, transparent und überschaubar sein.

·         Den Schießsport betreiben wir vorrangig mit Waffen des Typs "Desert Eagle". Begleitend wird bei den Treffen das Schießen mit anderen Waffen ebenfalls durchgeführt. In der Regel schießen wir bei unseren Treffen 6 bis 8 verschiedene interessante Wettbewerbe.

·         Unsere Disziplinen sind ohne Spezialausrüstung und Spezialzubehör zu schießen, die Benutzung ist aber erlaubt.

 

Inzwischen können wir auf 60 erfolgreiche DESERT EAGLE Treffen, davon mehrere internationale und bereits vier Europameisterschaften, zurückblicken.

 

 

 

 

Natürlich gehören auch Frauen zu unserer Gemeinschaft und weitere sind uns herzlich willkommen.

Wir haben nicht die Absicht, alle DESERT EAGLE Besitzer Deutschlands in unseren Club zu holen. Man muß schon bereit sein, sich in den Club einzubringen und nicht nur für den Beitrag "etwas bieten zu lassen". Deshalb absolvieren unsere Mitglieder zu Beginn der Mitgliedschaft eine Probezeit. Insgesamt fühlen wir uns als eine große Familie, deshalb lehnen wir auch das abartige Wort „Verein“ ab ..........

Im Jahr  führen wir  4 zentrale Schießwettbewerbe durch, die wir  DESERT EAGLE Treffen nennen.





 
© 2011 DesertEagleClub Deutschland e.V - Bilder und Texte sind Eigentum des Vereins